Begonnen haben wir mit unseren Angeboten Ende 2013 in der Lokstedter Höhe. Diese Unterkunft wird es in absehbarer Zeit nicht mehr geben und auch wir haben über die letzten zwei Jahre eine Entwicklung gemacht, die im März 2015 zur Gründung des Vereins Herzliches Lokstedt e.V. führte. Seitdem gibt es viele weitere Angebote und Projekte und immer neue kommen hinzu.

Diese finden aber immer mehr an zentralen Orten (wie Turnverein, Bürgerhaus u.ä) statt. Wir wollen somit möglichst offene und niedrigschwellige Angebote für Flüchtlinge aus den v.a. umliegenden Unterkünften und Zentralen Erstaufnahmen schaffen. Außerdem wollen wir Begegnung und echte Integration ermöglichen, deshalb gilt für unsere Angebote auch - sie sind für Flüchtlinge, Migrantinnen und Einheimische und wir freuen uns über eine ausgewogene Mischung. Denn erfahrungsgemäß entstehen so eben auch Kontakte, persönliche Beziehungen, die dann oft in eine indivuelle Begleitung oder Patenschaft münden, die dann i.d.R. am effektivsten ist - mit dem Pool und Rückhalt an Erfahrungen und Ehrenamtlichen bei uns.

Es gibt verschiedene Gruppen und Angebote, die kontinuierlich erweitert werden. Aber auch in den neuen Zentralen (Not)erstaufnahmen in der näheren Umgebung werden wir uns einbringen und unterstützen - und können ja beides auch gut verbinden.

Wir haben aber noch viele Ideen und viel vor :-) und wachsen dabei mit unseren Mitstreitern und Möglichkeiten.

 
Bist du in einer Unterkunft tätig und möchtest mit Flüchtlingen unsere Angebote nutzen - dann wäre es schön, wenn du vorher Kontakt zu uns aufnimmst für eine bessere Koordination, denn bei manchen Angeboten sind die Plätze auch begrenzt. Es ist aber ausdrücklich erwünscht ;-)
 
Wir freuen uns auf viele weitere tolle Angebote und Projekte.

Sport ist ein wichtiger Ausgleich gerade in so einer beengten Wohnsituation und bei wenig Beschäftigung.

Die Kinder sind hier schon eher gut versorgt durch Schule und Kita, aber altersgemäß natürlich sehr an Bewegung interessiert. Wir wollen vor allem für Jugendliche und Erwachsene Sportangebote möglich machen - vor Ort in der Unterkunft, aber auch in der Umgebung.

In der Lokstedter Höhe kommt hier die Herausforderung einer hohen Fluktuation hinzu, so das persönliche Mitgliedschaften in den meisten Fällen nicht besonders sinnvoll oder machbar sind. Sondern eher die Nutzung eines niedrigschwelligen, offenen Angebotes. Aber es gibt inzwischen auch Angebote und Kooperationen z.B. mit dem Turnverein Lokstedt.

Es werden auch vorhandene Angebote über den Kinder- und Jugendclub der Lenzsiedlung z.B. in Kooperation mit Grün-Weiss Eimsbüttel oder über First Contact e.V. (auch in Kooperation mit Grün-Weiss Eimsbüttel) genutzt werden.

Wir wollen das Angebot aber deutlich ausbauen und können hier auch noch gut Unterstützung von Ehrenamtlichen gebrauchen, die entweder Bewohner zu vorhanden Angeboten begleiten oder gar eine selbstorganisierte Gruppe anbieten - in Zusammenarbeit mit Sportvereinen.

Es ist uns daran gelegen, eben auch den Jugendlichen und Erwachsenen den Sport zu ermöglichen, zu dem sie dann auch mit der Zeit selbstständig gehen und Kinder mit ihren Eltern, die sie dann künftig selbständig dorthin begleiten.

Auch das Angebot vor Ort kann natürlich ausgebaut werden, wobei das von den räumlichen und zeitlichen Bedingungen nur begrenzt möglich ist.

Also meldet euch gern bei uns, wenn ihr in dem Bereich einsteigen oder etwas anbieten wollt.

Zuletzt aktualisiert: 30.05.2015

Bei herrlichstem Wetter war richtig was los beim nachbarschaftlichen Picknick.

An unserem Stand haben viele mitgeholfen bei einigen Angeboten - Tattoo, Kinderschminken, Henna Tattoos, Schach spielen. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben ... es war ein toller gemeinsamer Nachmittag.

 Yonder  

im Rahmen "Klimafreundliches Lokstedt" ... wir setzen uns für ein freundliches Klima an und waren mit dabei ;-).

Es war ordentlich was los, unser Stand gut besucht ... Schack, Backgammon und Domino gespielt, die Ladies haben Tattoos und Henna-Tattoos gezaubert, viele nette Gespräche... mit Sonnenschein und Regenguss

   
  
   
   
   
   
   
   
  
Am 01.06. haben wir von "T10 International" beim Fußballturnier "WM 2019 - Lüfti & Friends" teilgenommen und einen ganz starken 4. Platz errungen!!!  

2 Tage zuvor kam von Timo die Nachricht, dass am Samstag, den 01. Juni, ein Fußballturnier bei Eintracht Lokstedt stattfinden sollte und wer denn dabei sein wollen würde. „Ich bin dabei“ lautete von vielen direkt die Antwort, sodass man mit einem gut aufgestellten Team am Samstagvormittag in Lokstedt ankam. Ein Spaß-Turnier auf kleinem Feld, 7 gegen 7, sollte es sein und auch das Wetter versprach einen wunderbaren Tag.

Bei der Ankunft wurde ich als einzige Dame des Teams (und des Turniers) direkt gefragt: „Sie spielen auch mit?“. Nach kurzer Bestätigung kam auch prompt der Kommentar von Teamkollege Mahmoud: „Ohne sie spielen wir nicht!“ – der Teamzusammenhalt war schon mal bewiesen und mit einem Lächeln auf den Lippen ging es in die Kabinen zum Umziehen.

Als Team „Argentinien“ gingen die 10 Spieler und Spielerin unter Spielertrainer Lucas an den Start und schlugen sich wacker in den Spielen gegen das natürlich orange gekleidete Team „Niederlande“, sowie gegen die Teams "Brasilien", "Italien", "Frankreich" und "Deutschland". Nach zwei zunächst knapp verlorenen Spielen gegen "Brasilien" und "Frankreich" war die Stimmung etwas am Wackeln, doch ein glorreicher 3:0-Sieg gegen "Italien" machte wieder einiges wett. Die Sonne brannte weiterhin über dem Platz, sodass die Wasserpistole des Veranstalters sowohl für gute Laune als auch eine nette Abkühlung sorgte. Ein zufriedenstellendes Unentschieden gegen die "Niederlande" folgte, nur zum Abschluss musste man bei einem 0:6 vor Team „Deutschland“ noch mal den Hut ziehen.

Ein toller 4. Platz wurde erreicht, der mit einem kleinen Pokal und viel Applaus gewürdigt wurde. Am Abschluss bekam jedes Team noch eine Kiste Bier – auf die T10 International Mitspieler wurde bestens Rücksicht genommen, sodass es natürlich auch unalkoholische Getränke als Prämie gab. Besten Dank noch mal an Betreuer Lucas sowie an Eintracht Lokstedt und vor allem Löfti für einen sehr schönen Fußball-Tag.

Linda

 

 

 

 

 

Am 01.06. haben wir von "T10 International" beim Fußballturnier "WM 2019 - Lüfti & Friends" teilgenommen und einen ganz starken 4. Platz errungen!!!  

2 Tage zuvor kam von Timo die Nachricht, dass am Samstag, den 01. Juni, ein Fußballturnier bei Eintracht Lokstedt stattfinden sollte und wer denn dabei sein wollen würde. „Ich bin dabei“ lautete von vielen direkt die Antwort, sodass man mit einem gut aufgestellten Team am Samstagvormittag in Lokstedt ankam. Ein Spaß-Turnier auf kleinem Feld, 7 gegen 7, sollte es sein und auch das Wetter versprach einen wunderbaren Tag.

Bei der Ankunft wurde ich als einzige Dame des Teams (und des Turniers) direkt gefragt: „Sie spielen auch mit?“. Nach kurzer Bestätigung kam auch prompt der Kommentar von Teamkollege Mahmoud: „Ohne sie spielen wir nicht!“ – der Teamzusammenhalt war schon mal bewiesen und mit einem Lächeln auf den Lippen ging es in die Kabinen zum Umziehen.

Als Team „Argentinien“ gingen die 10 Spieler und Spielerin unter Spielertrainer Lucas an den Start und schlugen sich wacker in den Spielen gegen das natürlich orange gekleidete Team „Niederlande“, sowie gegen die Teams "Brasilien", "Italien", "Frankreich" und "Deutschland". Nach zwei zunächst knapp verlorenen Spielen gegen "Brasilien" und "Frankreich" war die Stimmung etwas am Wackeln, doch ein glorreicher 3:0-Sieg gegen "Italien" machte wieder einiges wett. Die Sonne brannte weiterhin über dem Platz, sodass die Wasserpistole des Veranstalters sowohl für gute Laune als auch eine nette Abkühlung sorgte. Ein zufriedenstellendes Unentschieden gegen die "Niederlande" folgte, nur zum Abschluss musste man bei einem 0:6 vor Team „Deutschland“ noch mal den Hut ziehen.

Ein toller 4. Platz wurde erreicht, der mit einem kleinen Pokal und viel Applaus gewürdigt wurde. Am Abschluss bekam jedes Team noch eine Kiste Bier – auf die T10 International Mitspieler wurde bestens Rücksicht genommen, sodass es natürlich auch unalkoholische Getränke als Prämie gab. Besten Dank noch mal an Betreuer Lucas sowie an Eintracht Lokstedt und vor allem Löfti für einen sehr schönen Fußball-Tag.

Linda

 

 

 

 

 

Unterkategorien

Aktuelle Einladungen, Informationen, Projekte? etc. der Gruppe Begleiten, Dolmetschen, Einsteigen