Drucken

in Kooperation mit der Familienbildung Eppendorf

Am Samstag war es wieder so weit, ein weiteres Mal hat unser Kochprojekt stattgefunden (immer ca. 1 x pro Monat). Diesmal gab es wieder syrisch-arabische Küche und es war eine tolle Zusammensetzung der Gruppe - mit Flüchtlingen aus Erstaufnahmen wie der Kieler Straße, Folgeunterkünften in Billstedt, Eidelstedt und Hammerbrook und welche schon mit eigener Wohnung, MigrantInnen, Ehrenamtlichen und Einheimischen aus unterschiedlichen Projekten.