Der Link: Mit Herzblut bei Herzliches Lokstedt e.V. - Eine Podcast-Folge bei Ziviles Engagement und Studium verbinden

Text auf der Originalseite:

Ziviles Engagement und Studium verbinden

By Civic Engagement
Der Podcast ist aus dem gleichnamigen Studienprogramm hervorgegangen, welches im 2020/21 an der Universität Hamburg im Projekt Engagementförderung durch universitäre Lehre angeboten wurde. Es richtete sich an Studierende aller Fakultäten, die sich im Rahmen ihres Studiums freiwillig engagieren wollten. Der Podcast gibt Interessierten einen Einblick in die Arbeit ausgewählter zivilgesellschaftlicher Institutionen bzw. Projekte, die Ehrenamtliche einbinden und für studentische Mitarbeitende offen sind. Er soll Hörer*innen informieren, zugleich aber gezielt zum zivilen Engagement motivieren.

Mit Herzblut bei Herzliches Lokstedt …

Im Podcast „Ziviles Engagement und Studium verbinden“ sprechen Cornelia Springer und Alexandra Kohlmeyer mit engagierten Menschen aus der Zivilgesellschaft über ihre Organisation, über die gesellschaftlichen Ziele, die sie mit ihrer Arbeit verfolgen – und wie sich Studierende dort engagieren können.

In der neuen Episode begrüßen wir zwei Gäste vom Verein Herzliches Lokstedt e.V. in Hamburg. Anne Thaker ist Mitglied des ehrenamtlichen Vorstands, hat langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten und sprüht vor guten Ideen, wie den Menschen das Ankommen erleichtert werden kann. Dalila Zaher Doust arbeitet seit 2020 im Verein mit und hat viele verschiedene Aufgaben übernommen. Sie berichtet von ihrem Einstieg ins Freiwilligenengagement, wie sie die Tätigkeiten mit ihrem Studium in Einklang bringt – und warum sich gerne viele Studierende bei Herzliches Lokstedt e.V. engagieren sollen. Denn Corona hin oder her – es gibt jede Menge zu tun und spannende Aufgaben warten auf neue Gesichter.

Wenn ihr nach dem Hören Lust bekommen habt, euch beim Verein zu engagieren, nehmt am besten per Email Kontakt zu Anne auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen zum Verein findet ihr auf der Homepage: www.herzlicheslokstedt.hamburg oder auf Facebook: www.facebook.com/HerzlichesLokstedt.

**

Noch ein technischer Hinweis: Die Folge wurde, Corona-konform, via Zoom aufgenommen. Daher ist leider die Tonqualität an einigen Stellen nicht ganz optimal. Wir wünschen trotzdem viel Vergnügen beim Zuhören. Alles Gute, und bleibt gesund.

**

Und DANKE an The Funktries, denen wir die wunderbare Musik in unserem Podcast verdanken!

Wir freuen uns sehr, dass wir inzwischen wieder regelmäßig in kleinem Rahmen mit Hygienekonzept Lernangebote anbieten können.
 
Herzlichen Dank auch an das Kleine Hofcafé für die Nutzung der Räumlichkeiten - das hilft so sehr.
 
Wir freuen uns über eine Spendenunterstützung durch die Autodoc GmbH.
 
Zur Motivation sagte das Unternehmen: "Aufgrund der Pandemie durchleben wir alle eine außergewöhnliche Zeit. Wir haben den größten Respekt gegenüber Institutionen, die Flüchtlingen und Menschen mit Migrationshintergrund helfen. Wir können uns vorstellen, dass die Bedingungen, unten denen Angebote geben werden können, aktuell deutlich erschwert sind. Wir wollen es ihnen als Verein ein wenig leichter machen und unterstützen Sie aus diesem Grund mit einer Spende."
 
Für uns als Verein ist es sehr wichtig, neben dem Engagement von Ehrenamtlichen auch über finanzielle Mittel zum Aufbau und zur Durchführung von Angeboten zu verfügen. Insbesondere in der Pandemie bedarf es neben viel Flexibilität auch neuer Wege sowie einer digitalen Grundausstattung, um auch weiterhin beraten und unterstützen zu können. 
 
Fühlen Sie sich ebenfalls motiviert zu spenden? Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Unterkategorien