Heute gab es mal wieder afghanisch-iranische Küche, Kuchen wurden gezaubert ... es war mal wieder ein herrliches Miteinander.

gemütliches Ankommen gleich geht es los, die Einkäufe sind schon da

die einen kochen, die anderen spielen (Port Royal übrigens ein sehr geniales Spiel), basteln oder malen...

 

Heute gabe es mal ganz einfach Nudeln mit Tomatensoße.

Demnächst mehr Spielen, Malen, Basteln, Handarbeiten, Quatschen, Lachen ... Kommt vorbei.

In Kooperation mit der Familienbildung Eppendorf.

In 2017 haben wir unser Kochevent mit einem Wiedersehen gestartet, aber auch neuen Gästen - Syrer, kurdische Iraker, Libanesin, Palästinenser, Ägypter, Italienerin, Schwedin, Inder, Deutsche. Es war ein sehr schöner und gemütlicher Sonntag. Es wurde gespielt, gemalt, gequatscht, gelacht ... und natürlich gekocht... und wieder lecker...

Es war mal wieder sehr schön, es wurde viel gelacht und geredet, Deutsch gelernt und geredet. Nachdem es letzte Woche recht üppig zuging, gab es diesmal einfach Kürbissuppe und einen Tomatensalat.

Besonders schön war deismal, dass sich ein direkter Kontakt zur Gruppen nebenan entwickelt hat und manche deshalb länger geblieben sind und mittendrin waren.

Unterkategorien

Aktuelle Einladungen, Informationen, Projekte? etc. der Gruppe Begleiten, Dolmetschen, Einsteigen