Bewegen und Begegnen
(Sport am Samstag)
Die Koordinatorin ist Gülfi Süsko, die natürlich eine Trainerlizenz hat.

Sportgeräte (kennenlernen)
jeden Samstag 16:30 - 17:30 Uhr

Start: 1.7.2017

 

Ballspiele
jeden Samstag 17:30 - 18:30 Uhr

Start: 1.7.2017

 
 
Ein offenes Sportangebot für:
  • Erwachsene
  • Kinder von 5 bis 12 Jahre in Begleitung
  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Einheimische

Tragt euch gern ein:(Änderungslink aufbewahren) http://www.moreganize.ch/bYTrqcIJ0Ds

 
Ein offenes Sportangebot für:
  • Erwachsene
  • Jugendliche ab 12 Jahren
  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Einheimische

Tragt euch gern ein: Änderungslink aufbewahren) http://www.moreganize.ch/bmnfDjojViK

in der Turnhalle der Schule Döhrnstraße 
(außer in den Weihnachtsferien und an Feiertagen)
eine Kooperation von Herzliches Lokstedt e.V. und dem Turnverein Lokstedt von 1892 e.V.
Bitte möglichst Sportsachen mitbringen, Hallenschuhe (sonst barfuß).
Bitte bringt Wasser zum Trinken mit und etwas Obst für die Pause oder hinterher.
Bitte keine Süßigkeiten.
 

Hier werden Sportgeräte vorgestellt, ausprobiert und geübt - das ist interessant für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene (vor allem aus anderen Kulturkreisen). Nebenbei werden Deutsch, Regeln und Umgangsformen vermittel durch Vorleben und Miteinander.

  

 

Ballspiele sind vielfältig - nicht nur Fußball oder Basketball. Die meisten sind Mannschafts/Teamspiele und sind somit gut geeignet, Teamgeist und Respekt zu fördern. (endlich wieder Tibetischer Völkerball ;-)) Es gibt viele Spiele, die einfach zu verstehen sind und somit niedrigschwellig genug, dass jeder mitmachen kann.

 

Darüber hinaus werden gerade bei Ballspielen viele Fähigkeiten trainiert. Wir hoffen, mit diesem Angebot und der Möglichkeit, viele Sachen auszuprobieren, auch mehr Einheimische zu begeistern. Denn ein wichtiger Teil dieses Angebotes ist auch die Begegnung und der Kontakt.

     
 
Wir freuen uns auf euch mit vielen Bewegungen und Begegnungen und über weitere Unterstützung von Trainerinnen, gern mit Lizenz und HelferInnen.
 
Diese Angebote gelten ausdrücklich auch für Ehrenamtliche, die in Flüchtlingsunterkünften in der Umgebung aktiv sind und gern mit ein paar Flüchtingen kommen wollen. (Bitte meldet euch möglichst an)
                               
 
Ein Flyer zum Selbstausdrucken folgt noch.
(Hier findet ihr den Flyer in einer auf A4 ausdruckbaren Version. Entweder im Querformat drucken, dann sind 3 Sprachen auf einer Seite mit größerer Schrift. Oder im Hochformat drucken, dann sind 6 Sprachen auf einer Seite mit entsprechend kleinerer Schrift.)
 
Gefördert durch:
 
Stand: 30.05.2017
Bewegen und Begegnen
Sport für alle am Samstag in Lokstedt
jeden Samstag 16:30 - 18:30 Uhr
(außer in den Weihnachtsferien und an Feiertagen)
 
fand in dieser Form vom 10.10.2015 bis Dezember 2016 statt und musste dann aus verschiedenen Grunden pausieren. Startet neu ausgerichtet am 1.7.2017 wieder neu.

Die Koordinatorin ist Gülfi Süsko, die natürlich eine Trainerlizenz hat.
 
eine Kooperation von Herzliches Lokstedt e.V. und dem Turnverein Lokstedt von 1892 e.V. in der Turnhalle der Schule Döhrnstraße
 
Ein offenes Sportangebot für alle:
  • Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Babies, Senioren, Männer, Frauen
  • Flüchtlinge, Migrantinnen und Einheimische
Bitte möglichst Sportsachen mitbringen, Hallenschuhe (sonst barfuß).
Bitte bringt Wasser zum Trinken mit und etwas Obst für die Pause oder hinterher.
Bitte keine Süßigkeiten.
 
Kinder nur in Begleitung einer Aufsichtsperson.
Jugendliche (ab 12 Jahre) brauchen eine Einverständniserklärung der Eltern, dass sie selbstständig teilnehmen können.
 
Wir freuen uns auf euch mit vielen Bewegungen und Begegnungen und über weitere Unterstützung von Trainerinnen, gern mit Lizenz und HelferInnen.
Tragt euch gern ein: http://www.moreganize.de/bm08Hnb8UFf (Änderungslink aufbewahren)
Dieses Angebot gilt ausdrücklich auch für Ehrenamtliche, die in Flüchtlingsunterkünften in der Umgebung aktiv sind und gern mit ein paar Flüchtingen kommen wollen. (Bitte meldet euch an)
                              
 
 
Hier findet ihr den Flyer in einer auf A4 ausdruckbaren Version. Entweder im Querformat drucken, dann sind 3 Sprachen auf einer Seite mit größerer Schrift. Oder im Hochformat drucken, dann sind 6 Sprachen auf einer Seite mit entsprechend kleinerer Schrift.
 
 
Stand: 20. Januar 2016
Nach dem Kochprojekt in Eppendorf ging es direkt zum Sport am Samstag - mit einer Warte-Spielplatzrunde ;-)
 
Auch heute gab es wieder ein bunte Mischung verschiedener Übungen und Spiele. Neben regelmäßigen Teilnehmern waren heute auch ein paar neue Gesichter dabei und unsere jüngste Teilnehmerin war 1 1/2 Jahre.
Zum Aufwärmen gab es Kettenticken, das "über den Kasten klettern" - obwohl je höher desto anstrengender wurde regelrecht eingefordert, davor gab es noch Übungen mit Trampolin und Sprungbrett, dann gab es heute endlich mal wieder Tibetischen Völkerball mit einer sensationellen Runde und am Ende durften die Kinder noch ein bisschen mit dem Hulahoop-Reifen üben und zum Abschluss wie immer Stempel, diesmal mitgebrachte Urlaubsleckereien aus Frankreich und das Abschiedslied.
Besonders freuen wir uns, wenn trotz Transfers in teilweise deutlich weiter entlegene Ecken Hamburgs, sie weiterhin zu unseren Angeboten kommen.
 

Und wie jeden Samstag ab 16:30 Uhr waren wir wieder voll dabei... mit Urlaubsrückkehrern und Geburtstagskindern....

Heute hieß es "rüber über den Kasten - egal wie" ... es war ein Riesenspaß und Herausforderung für alle und der Kampfgeist war geweckt. Danach ging es weiter mit Brennball und Parcour-Stationen

Wieder ein rundum gelungener Sport am Samstag - auch für Fairplay, Teamgeist und Ausprobieren.

   
   
   
   

Am Samstag wurden wir wieder ordentlich gescheucht ... Zauberwald, Staffellauf ... und dann ne lange Partie Tibetischer Völkerball und Matratzenrutschen zum Abschluss und lecker Äpfel und Birnen. Danke Varlik!