Seit dem 4. September 2015 findet das Kreativcafé immer am Freitag von 11-13 Uhr im Bürgerhaus Lenzsiedlung, Julius-Vossler-Straße 193, 1. Stock statt.
U-Bahn-Station Lutterothstraße

Wir nähen und sind kreativ in einer offenen und entspannten Atmosphäre. Dabei lernen wir miteinander und voneinander! Euren Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Wir bessern aus, nähen um oder machen uns neue Taschen, Anziehsachen oder auch Spielzeuge.
Wir verschönern Vorhandenes und bedrucken Stoff. Materialien wie Stoffe, Garn und  Nähmaschinen  sind schon vor Ort.

Kommt einfach vorbei, lasst euch inspirieren und macht mit!

Bitte unbedingt bei moreganize eintragen, damit wir einen Überblick haben, wer kommt. http://www.moreganize.ch/bLq7RtWQ4ee (Änderungslink aufbewahren)

Koordinatoren: Dominique Reinke, Corinna Honold, Mareike Brun
Mail: kreativcafe(at)herzlicheslokstedt.hamburg
 
Es ist ein offenes Angebote für Flüchtlinge, MigrantInnen und Einheimische. Aufgrund der Raumgröße gibt es aber nur begrenzte Platzkapazitäten - deshalb bitte gern absprechen.
Dieses Angebot gilt ausdrücklich auch für Ehrenamtliche, die in Flüchtlingsunterkünften in der Umgebung aktiv sind und gern mit Flüchtlingen kommen möchten.
 
Dieses Projekt wird gefördert von der Bürgerstiftung.
 
Hier findet ihr den Flyer in einer auf A4 ausdruckbaren Version. Entweder im Querformat drucken, dann sind 3 Sprachen auf einer Seite mit größerer Schrift. Oder im Hochformat drucken, dann sind 6 Sprachen auf einer Seite mit entsprechend kleinerer Schrift.
 
 
 
 

Gefördert von
Stiftungen für Hamburg – Fonds "Flüchtlinge & Ehrenamt"
Verwaltung, Koordination und Öffentlichkeitsarbeit: BürgerStiftung Hamburg

Dafür bedanken wir uns sehr!

Stand: 01. November 2015

Seit heute können z.B. Kindermützen, Kosmetiktaschen und Jonglierbälle aus unserem Kreativcafé im Laden Miniseitz am Alsterdorfer Markt 12 erworben werden.

www.facebook.com/miniseitz/

www.miniseitz.de

Wer das in Lokstedt / Eimsbüttel ermöglichen möchte, kann sich gern bei uns melden ;-).

Am Sonntag, den 2.4.2017 war das Kreativcafé bei dem "Besonders Schön"- Designmarkt im Museum der Arbeit mit einem Stand  vertreten. Wir konnten einige selbstgenähte Sachen verkaufen und haben so unsere Kasse für neue Stoffe und Kaffe und Kekse aufgefüllt. 
 
Neben uns waren noch weitere Stände von Vereinen oder Firmen, die sich für Flüchtlinge einsetzen, vertreten: Die Leute von "Palea" bauen gemeinsam mit Geflüchteten Möbel aus Paletten und bei "Bridge & Tunnel" recyclen Menschen, die auf dem ersten Arbeitsmarkt nicht unterkommen, alte Jeans zu schönen Taschen und Accessoires. Außerdem haben uns die Leute der Kiezküche und ihre Kochbücher Gesellschaft geleistet. 
 
Die Besucher des Designmarktes waren interessiert und aufgeschlossen, wir konnten einige neue Kontakte knüpfen.
 
Weiterhin freuen wir uns über neue MitnäherInnen, kommt vorbei am Freitag zwischen 11 und 13 Uhr im Bürgerhaus Lenzsiedlung! Wir freuen uns auch über Stoffspenden!
 
Das Team vom Kreativcafé
Mareike, Dominique und Corinna